Das »Concerto No. 1« hat eine zweite Umarbeitung erfahren. Nach der ersten Revision, infolge derer der gesamte zweite Satz ausgetauscht und der dritte drastisch gekürzt wurde, liegt nun die dritte und endgültige Fassung vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*